| Alte Herren - Aktuelles

Alles Gute zum 65. Ehrentag Bernd Schindler

Bernd Schindler (65) Alte Herren Ü50

Alles Gute zum 65. Geburtstag Bernd Schindler

Die Mitglieder eines Vereines sind wie das Salz in der Suppe. Ohne sie würde etwas Entscheidendes fehlen. Fast immer und überall einsatzbereit, bereichern sie den Verein mit zahllosen Einsätzen voller Freude und Verbundenheit.
Für unser langjähriges Vereinsmitglied Bernd Schindler, der am heutigen Samstag seinen 65. Ehrentag feiert, zählt Tradition und Kameradschaft gegenüber den Mitgliedern genauso wie die Verbundenheit zum Verein.

Das hat er mit seiner so langen Mitgliedschaft, seit frühester Jugend bereits bewiesen. Von klein auf hat er in allen Jugendmannschaften bei Motor Süd gespielt und mit den C-Junioren 1965 wurde er zum ersten Mal deutscher Schüler-Meister mit seiner Mannschaft, was ein sehr großer Erfolg war. Sein erstes Spiel in der 1. Männer Mannschaft bestritt er 10 Tage nach seinem 18. Geburtstag am 30.08.1969. Dieses Spiel gegen Motor Rathenow endete mit 1:1. Sein letztes Spiel machte er in der Saison 1982/83 im Aufstiegsjahr gegen Turbine Potsdam (4:2). Hervorzuheben sind bei der fußballerischen Karriere von Bernd Schindler die zweimaligen Aufstiege in die DDR-Liga. Insgesamt bestritt er 14 Spielserien, 178 Punktspiele mit der 1. Mannschaft bei unserem Verein und schoss 13 Tore.
Ein Tag wie dieser verleitet dazu, vor allem zurückzublicken. Bei dir aber, lieber Bernd Schindler möchten wir zunächst nur nach vorn zu schauen, in die Zukunft! Um deine Zukunft machen wir uns nämlich keine Sorgen. So aktiv, wie du bist – als aktiver Spieler bei den Alten Herren –, wirst du in deinem nächsten Jahrzehnt mit Sicherheit weiter für Furore sorgen. Wer weiß, welche sportlichen Höhepunkte dich noch erwarten!

Alles Gute, vor allem Gesundheit und weiterhin viel Freude wünschen Dir, lieber Bernd, der Vorstand des BSC Süd 05.


« zurück