| Havelkicker - Aktuelles

Ein Kabinett der Kuriositäten

Havelkicker endlich Meister?
Die demnächst zu Ende gehende Stadtligasaison 2013 erweist sich als Dauerbrenner an Kuriositäten. Nachdem der Beginn mehrfach aufgrund der Witterung verschoben werden musste, wurden innerhalb der Saison immer wieder Entscheidungen am grünen Tisch notwendig, da Mannschaften Spieler einsetzten, die nicht spielberechtigt waren. Auch wurden Ansetzungen nicht ausgetragen, da mehrere Teams zum Spielzeitpunkt die Mannschaftsstärke nicht aufweisen konnten. Daraus resultierend zog eine Mannschaft fünf Spieltage vor Schluss die Reißleine und meldete sich aus dem Spielbetrieb ab.
Durch diese Vielzahl an Kuriositäten stand ständig die Tabelle Kopf: der amtierende Vorjahresmeister stand plötzlich auf dem letzten Platz und zum Saisonende gab es fast 4 Mannschaften, die die Spitze anführten. Aber nur fast, denn mit dem Spiel gegen das Team "Alte Schule" wurde das Ergebnis mit 7:2 für die Havelkicker notiert, wobei sich Marco Klehn und Marcel Marquardt (je 2) sowie Jens Schober, Ronny Sitz und Christian Günter (je 1) in die Torschützenliste eintrugen. Somit wurde der letzte Dreier eingefahren und zum Punktestand der "Los Mongos" aufgeschlossen. Aufgrund der Vielzahl an Entscheidungen am grünen Tisch wurde als Novum beschlossen, dass bei Punktgleichheit unabhängig von der Tordifferenz oder dem direkten Vergleich gegeneinander ein Entscheidungsspiel den Meister der Stadtliga 2013 finden soll.
Dieses Endspiel findet kommenden Montag, 21.10.2013, auf dem Kunstrasenplatz an der Massowburg statt. Dann geht es darum, endlich die Serie des abonnierten Vizemeisterstitels (3 mal in Folge) zu durchbrechen und die Schale in Empfang zu nehmen. Anpfiff ist 18:30 Uhr.

« zurück