| 2. Mannschaft - Spielberichte

4:1 Sieg der Zweiten im Duell um den Staffelsieg

Die 100 ist voll und der Aufstieg in Sack und Tüten

Vor fast 200 Zuschauer !!! und das in der 2. Kreisklasse setzte sich nach 90 Minuten die Zweite des Brandenburger SC Süd 05 gegen Grün-Weiß Klein Kreutz durch. Soweit so gut. Aber es war ein hartes Stück Arbeit. Mit Beginn des Spiels nahm auch gleich das Team des Trainergespanns Sternbeck/Beck das Heft in die Hand und erarbeitete sich Chancen; u.a. durch Nowadnick, Blankenburg. Dann kam die 13. Minute und der zahlreiche BSC-Anhang konnte das erste Mal jubeln. Chris Blankenburg gelingt der erste Treffer des Tages und zu diesem Zeitpunkt die verdiente Führung des BSC. Der Gastgeber wollte aber auch mitspielen und erarbeitete sich jetzt einige gute Chancen- aber alle ohne zählbaren Erfolg. Weitere Chancen (Rölleke, Dupeschko) blieben ungenutzt bis Patrick Szabo (37.) mit dem nächsten Treffer die Führung ausbauen konnte. Mit dieser doch beruhigenden Führung ging es bei hochsommerlichen Temperaturen in die Pause. Wer nun dachte die Hitze macht den Spielern zu schaffen, sah sich getäuscht. Mit dem Wiederanpfiff durch den gut agierenden Referee Daniel Süßmann nahm das Spiel wieder fahrt auf und bereits in der 51. Minute zeigte er auf den Elfmeterpunkt. Ein ungeschicktes Einsteigen eines Südlers im Strafraum. Die Chance zum Anschluss ließ sich der Torjäger der Klein Kreutzer Mathias Weber (52.) nicht nehmen und er erzielte das 1:2. Jetzt kam der Südmotor etwas ins stottern und der Gastgeber kam besser ins Spiel, erarbeitete sich Chancen. Nach wechseln auf beiden Seiten und leicht aufkommende Härte, konnte der BSC wieder die Ballhoheit gewinnen und mit dem Treffer zum 3:1 durch Janek Nowadnick (72.) konnte der alte Abstand wieder hergestellt werden. Jetzt merkte man den Grün-Weißen doch an, dass ein Großteil der Spieler schon im hohen Fußballalter ist. Weitere Chancen wurden sich erarbeitet und in der 79. Minute konnte der Brandenburger Torjäger Dennis Rölleke mit seinem 29 Treffer in dieser Saison den 100. Treffer !!! für die Zweite in der laufenden Saison erzielen. Mit diesem hoch verdienten 4:1 Sieg konnte der Aufstieg in die 1. Kreisklasse perfekt gemacht werden !!! Glückwunsch an das gesamte Team. Nächstes Wochenende geht es im letzten Spiel gegen den Mögeliner SC II und danach wird es eine zünpftige Saisonabschlussfeier geben.

Für den BSC liefen auf: D. Riechert, Daniel Feldt, J. Nowadnick, L. Ebert, F. Oelze, D. Rölleke, T. Wichterei, C. Blankenburg (84. D. Albrecht) , M. Dupeschko (57: F. Fügner) , N. Schiemann (75. M. Burrasch), P. Szabo

tl_files/bsc_sued_05/content/nachrichten/maenner/zweite_mannschaft/2.maenner saison 2016-17/BSC 2. Maenner 11.06.2017 Bild 1.JPG

tl_files/bsc_sued_05/content/nachrichten/maenner/zweite_mannschaft/2.maenner saison 2016-17/BSC 2. Maenner 11.06.2017 Bild 2.JPG

tl_files/bsc_sued_05/content/nachrichten/maenner/zweite_mannschaft/2.maenner saison 2016-17/BSC 2. Maenner 11.06.2017 Bild 3.JPG

tl_files/bsc_sued_05/content/nachrichten/maenner/zweite_mannschaft/2.maenner saison 2016-17/BSC 2. Maenner 11.06.2017 Bild 4.JPG

« zurück